KfW - Gründercoaching Deutschland (GcD)
90% der Kosten werden bezuschusst

Servicezentrum für Existenzgründung (SfE)

Zielsetzung / Zielgruppe:
Der Schritt in die Selbständigkeit ist mit vielen Fragen und neuen Herausforderungen verbunden. Wer als Existenzgründer dauerhaft erfolgreich sein will, sollte sich deshalb in der Startphase der Selbständigkeit optimal informieren und beraten lassen, um auf die zukünftigen Anforderungen gut vorbereitet zu sein.

Angebote
Die erfahrenen bfz-Gründungsberater unterstützen Sie bei allen Fragen rund um Ihre Selbstständigkeit und gehen mit Ihnen Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zum
eigenen Unternehmen.
Die langjährige Praxiserfahrung der bfz-Berater sichert Ihnen um­fassendes
Know-How und wertvolle Tipps – sei es zu
Marketingaktionen, Zielkundenbestimmung, Verkaufsgesprächen, Kalkulation,
Büroorganisation, Buchhaltung oder Controlling.
Wir helfen Ihnen, den richtigen Weg einzuschlagen bzw. wieder zu finden!

Einzelgespräche, wenn gewünscht natürlich auch bei Ihnen im Büro oder Geschäft, können jederzeit vereinbart werden.

Mit der Förderung durch das Coachingprogramm der kfw Bankengruppe (Gründercoaching Deutschland) können Sie  bei einer Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit bis zu vierzig  Beratungsstunden in Anspruch nehmen!
Eine Bezuschussung von 90% der Beratungskosten ist dann möglich!

Über die Antragsformalitäten informiert Sie gerne Herr Unmann, der bei der kfw als Gründungsberater gelistet ist.

Beispiel

KfW-Gründercoaching

Zum Ausdrucken und Abspeichern:

Nach oben